Du hast noch keinen Account? Klicke hier um Dich jetzt kostenlos zu registrieren!

Charter-Forum.com Foren-Übersicht

Charter-Forum.com
Törnberichte, Reiseberichte, Yacht Charter Erfahrungen, Törntagebücher
 

 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen  AlbumAlbum   RegistrierenRegistrieren   ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 


Charterboot in sehr schlechtem Zustand



 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Druckerfreundliche Anzeige    Charter-Forum.com Foren-Übersicht -> Yacht Charter Firmen - bitte hier posten
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
frischebrise
Landratte


Anmeldungsdatum: 02.11.2011
Beiträge: 2

BeitragVerfasst am: 02.11.2011 17:56    Titel: Charterboot in sehr schlechtem Zustand Antworten mit Zitat

Wer hat ähnliche Erfahrungen gemacht?

Über Poseidon Yachtcharter habe ich für September/Oktober2011 eine Bavaria 41 Bootsname IRA von Athen aus gechartert. Die Abwicklung über die Agentur Poseidon klappte o.B.
Bei der Übernahme durch Nomicos/Athen ging es los.
Das Boot war nicht da und mußte noch überführt werden.
Am Abend war es da. Der Kühlschrank ging nicht, wurde bis Mitternacht repariert.
Bei der Übergabe wurde das Fehlen der Wäsche festgestellt. Da alle Boote weg waren, mußte die Restwäsche genommen werden.
Die Sprayhood und auch das Bimini hatte aufbröselnde Nähte, mir wurde ein weiterer Tag zum warten angeraten.
Das machte ich nicht und lief am nächsten Morgen aus.
Die Nähte jedoch bröselten schnell weiter, Sprayhood und Bimini wurden eingeklappt um weiteren Schaden anzuwenden.
Der Autopilot ST 4000 war offenbar noch nie richtig justiert worden, denn er war auch bei ruhigem Seegang nicht in der Lage Kurs zu halten. Normalerweise werden die anfänglichen leichten Zick/Zackkurse besser, hier jedoch wurden diese immer größer. Das ein AP so ein Gefahrenpotential darstellen kann war mir auch neu.
In einer Bucht verabschiedete sich die Lichtmaschine - was nicht vorhersehbar war - und man war nur noch auf Landstrom angewiesen.
Da jedoch die Starterbatterie nur über die Lichtmaschine geladen wurde, war das Ankern damit zu Ende und ich froh überhaupt noch starten zu können. Ein Überbrückungskabel brachte Abhilfe.

Kurzum, mit viel Glück und Basteln brachten wir dieses Boot wieder zurück. Frühzeitig, denn es war einfach zu unsicher.

Solche Boote gehören einfach nicht verchartert. Bis auf letzter Punkt ware alle anderen Mängel schon bei Antritt der Nomicos bekannt. Hier wurde sehr unverantwortlich gehandelt.

Aber abkassiert und dann auf stur geschaltet bei schriftlicher Darlegung damit hat man sich bis jetzt nicht geziert. Das gilt für Poseidon als auch für Nomicos/Alimnos/Athen.

Vielleicht sind einige andere Charter etwas Vorsichtiger, aber die weitere ausführenden Vercharterergesellschaften vor Ort sollte man sich unbedingt näher ansehen. Vielleicht haben auch schon andere schlechte Erfahrungen gemacht, wohlwissend dass dieses Ausnahmen sind.

Freundliche Grüsse
frischebrise
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Druckerfreundliche Anzeige    Charter-Forum.com Foren-Übersicht -> Yacht Charter Firmen - bitte hier posten Alle Zeiten sind GMT
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen




Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de
Impressum | Disclaimer

Anti Bot Question MOD - phpBB MOD gegen Spambots
Vereitelte Spamregistrierungen: 16864
www.Webmarketing.co.at ... und Sie werden gefunden